GAMING, DAS FÜR ALLE SICHER IST

Spielen ist ein unterhaltsamer Teil eines ausgeglichenen Lebens. Xbox strebt danach, einen Ort zu schaffen, an dem jeder verantwortungsbewusst innerhalb der von ihm gesetzten Grenzen spielen kann - frei von Angst und Einschüchterung. Ihre Xbox Series X|S, Xbox One und Windows 10-Geräte verfügen über einzigartige Jugendschutzeinstellungen, die integriert und geschaffen wurden, um die Bildschirmzeit, soziale Interaktionen, Onlinekäufe und den Zugriff auf Inhalte für Erwachsene zu verwalten. Erkunden Sie die verfügbaren Einstellungen, um das Xbox-Erlebnis Ihrer Familie im Blick zu behalten.


Screenshots der Benutzeroberfläche für Familiensicherheitseinstellungen in der Xbox Family Settings-App.
NEU

Xbox Family Settings-App

Verwalten Sie die Spielaktivitäten Ihrer Kinder ganz einfach auf Xbox-Konsolen, vollständig von Ihrem Telefon aus und in Echtzeit.

WEITERE INFORMATIONEN

Erstellen einer Familiengruppe

Erstellen Sie eine Familiengruppe, um auf Familienfunktionen und -einstellungen zuzugreifen. Es handelt sich um einen kostenlosen Dienst, der Familien hilft, in Kontakt zu bleiben, und der für Kinder den Umgang mit Xbox-Konsolen* und Windows 10-Geräten sicherer macht.

Vorteile einer Familiengruppe

Sie können das Onlineerlebnis jedes Familienmitglieds auf der Grundlage altersgerechter Beschränkungen personalisieren, die Sie im Hinblick auf Datenschutz, Onlineeinkäufe, Inhaltsfilter, Bildschirmzeit und vieles mehr mit der Xbox Family Settings-App für Konsole oder auf family.microsoft.com einstellen können. Diese Einstellungen gelten für alle Xbox One- oder Windows 10-Geräte, bei denen sie sich anmelden.

WEITERE INFORMATIONEN

Ein Familienmitglied online hinzufügen

Der einfachste Weg, Ihr Familienkonto einzurichten und zu verwalten, ist mit der Xbox Family Settings-App für die Konsole oder auf family.microsoft.com, wo Sie Mitglieder zum Beitritt einladen können.

WEITERE INFORMATIONEN

Ein Familienmitglied auf Ihren Xbox-Konsolen hinzufügen

Fügen Sie Kinder und Jugendliche, die neu bei Xbox sind, zu Ihrer Familiengruppe hinzu und verwalten Sie ihre Jugenschutzeinstellungen mit der Xbox Family Settings-App für die Konsole oder auf family.microsoft.com.

WEITERE INFORMATIONEN

Xbox-Onlineeinstellungen für Ihre Familienangehörigen ändern

Nur ein Elternteil, der die Familiengruppenfunktion verwendet, kann die Xbox-Datenschutz- und -Online-Einstellungen für ein Kinderkonto ändern. Sehen Sie nach, ob Sie als Kind oder als Erwachsener in einer Familiengruppe aufgeführt werden, indem Sie die Xbox Family Settings-App für die Konsole aktivieren oder sich unter family.microsoft.com anmeldest.

WEITERE INFORMATIONEN

Gute Nutzungsgewohnheiten schaffen

Genießen Sie die Spielzeit und sorgen Sie gleichzeitig für ein gesundes Gleichgewicht. Mit der Bildschirmzeit können Sie kontrollieren, wie lange Ihre Familienmitglieder Spiele und Sendungen auf Ihren Xbox-Konsolen und Windows 10-Geräten spielen bzw. sehen dürfen.

Beschränkungen für die Bildschirmzeit des Geräts online festlegen

Melden Sie sich bei der Xbox Family Settings-App oder bei Ihrem Microsoft-Konto auf Ihrem Windows 10-PC an, um die Zeit für Ihre Kinder festzulegen. Passen Sie an, wie viel Zeit an jedem Tag der Woche mit dem Gerät verbracht werden darf. Der Countdown für die Bildschirmzeit beginnt mit dem Anmelden der Person und endet mit dem Abmelden.

WEITERE INFORMATIONEN

Zeitlimits für App und Spielbildschirm festlegen

Legen Sie ein Zeitlimit für ein bestimmtes Spiel oder eine bestimmte App im Microsoft-Familiengruppenkonto fest. Diese Zeitbeschränkungen werden über account.microsoft.com auf alle Ihre Xbox-Konsolen und Windows 10-Geräte gemeinsam angewendet.

Legen Sie Benachrichtigungen über die Bildschirmzeit fest

Aktivieren Sie Systembenachrichtigungen auf Ihrer Xbox One, damit Spieler auf der Konsole eine Warnung erhalten, kurz bevor die Bildschirmzeit abläuft.

Aktivitätsberichte anzeigen

Aktivieren Sie die Aktivitätsberichterstattung im Microsoft-Konto Ihres Kindes, um eine Zusammenfassung seiner Aktivitäten auf Xbox-Konsolen und Windows 10-Geräten anzuzeigen.

WEITERE INFORMATIONEN

Einkaufen mit intelligenten Grenzen

Spiele und Add-Ons für Xbox-Konsolen und Windows 10-Geräte können problemlos im Microsoft Store erworben werden. Verwenden Sie Einkaufsmanagement-Tools, um unerwartete Überraschungen zu vermeiden.

Genehmigen Sie die Einkäufe Ihres Kindes

Mit der Funktion „Erziehungsberechtigten fragen“ erhalten Sie eine E-Mail, wenn Ihre Kinder ein Spiel oder eine App kaufen möchten und Ihre Hilfe zum Bezahlen des Kaufs brauchen. Oder Sie können einen Freischaltcode erstellen, um Einkäufe über Ihr Konto zu begrenzen.

Ein Taschengeld einrichten

Fügen Sie einfach Geld auf das Konto Ihres Kindes hinzu, um die Einkäufe zu begrenzen, die es selbst tätigen kann.

Behalten Sie den Überblick über Ihre Einkäufe

Sehen Sie sich Ihren Microsoft Store-Bestellverlauf online oder von Ihrer Xbox-Konsole aus an.

WEITERE INFORMATIONEN

Loot-Boxen

Besorgt über Loot-Boxen, die immer mehr kosten? Lesen Sie die Lootbox-Richtlinien für Xbox Game Studios.

WEITERE INFORMATIONEN

Filtern Sie Inhalte, die für Ihre Familie geeignet sind

Eltern können Spiele, Apps und Websites auf Grundlage des Alters ihrer Kinder filtern oder bewilligen, damit sichergestellt ist, dass es nur mit für sein Alter geeignetem Inhalt in Kontakt kommt. Sie entscheiden, was erlaubt ist und es ist einfach, die Einstellung zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern. Kinder können auch um einen Zugang zu Inhalten bitten, den Eltern dann bewilligen oder ablehnen können.

Genau wie Filme und TV-Serien wird auch jedes Spiel bewertet und weist ein Symbol mit der Altersempfehlung für Spieler sowie eine Beschreibung bestimmter Inhalte auf. Achten Sie auf diese Bewertungen:

PEGI-Logos
Eine Frau überprüft auf Ihrem Mobiltelefon die Sicherheitseinstellungen

Onlineschutz Ihrer Familie mithilfe von Datenschutztools

Xbox beinhaltet Multiplayer-Spiele und die Möglichkeit, mit anderen Spielern zu interagieren und zu chatten. Wählen Sie aus, welche persönlichen Informationen andere Personen sehen können und wer mit Ihren Kindern Kontakt haben darf. Greifen Sie über Ihre Xbox-Konsole oder über account.xbox.com/settings auf diese Einstellungen zu.

Verwalten Sie die möglichen Aktionen Ihres Kindes

Erlauben oder blockieren Sie für Ihr Kind die Möglichkeit, an Multiplayer-Online-Spielen teilzunehmen, Clubs zu gründen und beizutreten, Übertragungen von Spielen zu starten, Freunde hinzuzufügen und zu chatten.

Entscheiden Sie, wie andere mit Ihrem Kind interagieren

Wählen Sie, wer mit Ihrem Kind kommunizieren darf, wer die Aktivitäten Ihres Kindes sehen kann, und entscheiden Sie, welche Profilinformationen andere sehen dürfen.

Wenden Sie die Datenschutzeinstellungen von Apps an

Wenn Sie Apps aus dem Microsoft Store auf Ihre Xbox Series X|S oder Xbox One herunterladen, benötigt jede App die Berechtigung, auf Daten von Ihrer Konsole zuzugreifen. Mit den Datenschutzeinstellungen können Sie festlegen, welche Daten erfasst und wie sie verwendet werden.

WEITERE INFORMATIONEN
Eine Mutter benutzt ihren Laptop, daneben ihre Tochter, die einen Xbox-Controller hält

Weniger Mobbing, mehr Spaß

Xbox ist Ihre Online-Gaming-Community. Helfen Sie mit, dass es für alle Spaß macht, indem Sie unsere Community-Richtlinien einhalten. Verwenden Sie unsere integrierten Tools, um Negativität zu vermeiden und melden Sie diejenigen, die schikanieren, belästigen und beschimpfen.

Verhaltensregeln

Wenn Sie Xbox beitreten und ein Konto erstellen, erklären Sie sich mit der Einhaltung unserer Verhaltensregeln einverstanden. Unter Verhalten verstehen wir alle Handlungen, die Auswirkungen auf eine Person selbst und andere hat. Versuchen Sie, positive Auswirkungen zu verstärken und negative Auswirkungen zu vermeiden.

VERHALTENSREGELN ANZEIGEN

Andere stumm schalten oder blockieren

Wenn Sie von bestimmten Personen nicht kontaktiert werden möchten, können Sie deren Kommunikation mit Ihnen stumm schalten oder blockieren. Durch das Stummschalten einer Person wird verhindert, dass sie im Spiel oder in einer Chat-Sitzung mit Ihnen spricht. Durch das Blockieren einer Person wird verhindert, dass Sie Nachrichten und Spieleinladungen dieser Person erhalten, wird die Person von Ihrer Freundesliste entfernt und Ihre Online-Aktivitäten werden vor der Person verborgen.

AUF DER KONSOLE WINDOWS 10

Mobbing und schlechtes Verhalten melden

Verletzende oder beleidigende Verhaltensweisen oder Inhalte werden nicht toleriert. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Person gegen die Community-Richtlinien verstoßen hat, senden Sie einen Bericht an Xbox. Sie können das Verhalten eines Spielers melden oder bestimmte Inhalte wie Nachrichten, Clubs und Aktivitäten-Feeds melden. So reichen Sie eine Beschwerde ein:

Xbox-Chef Phil Spencer steht auf einer Bühne vor dem Xbox-Logo

Eine Nachricht von Xbox-Chef Phil Spencer

Gaming muss die Sicherheit aller Beteiligten fördern und schützen.

WEITERE INFORMATIONEN